Geschwindigkeitsmessung im Squash – Speedmaster beim GC Cup

Am kommenden Mittwoch, 14.03.2018, startet wieder der renommierte Grasshopper Cup in Zürich. Das hochklassig besetzte Squashturnier fand zum ersten Mal im Jahr 1979 statt und ist fest verankert im Kalender sämtlicher Weltklassespieler. So nehmen auch dieses Jahr wieder die besten Spieler der Welt teil, u.a. die vier Erstplatzierten der aktuellen Weltrangliste, angeführt vom amtierenden Weltmeister Mohamed Elshorbagy.

Seit dem vergangenen Jahr ist auch unser Speedmaster fester Bestandteil des Turniers. Die Anlage hat sich bereits vielfach bei der Geschwindigkeitsmessung im Squash bewährt und misst problemlos durch die dicke Plexiglasscheibe des Squashcourts, um die Messergebnisse in Echtzeit auf der aufmerksamkeitserregenden LED-Anzeige wiederzugeben. In diesem Video seht ihr wie sich Mohamed Elshorbagy bei der letztjährigen Speed Challenge geschlagen hat.

Wir sind gespannt, welche Geschwindigkeiten die Spitzenspieler dieses Jahr erreichen und informieren euch selbstverständlich darüber. Alternativ könnt ihr euch natürlich auch noch eines der letzten Tickets sichern und live bei dem mit 100.000 USD dotierten Weltklasseturnier dabei sein. Eventuell bietet sich euch ja sogar die Möglichkeit selbst mal mit dem Speedmaster zu testen wie schnell ihr den Squash-Ball beschleunigt bekommt. Das Turnier findet in der Eventhalle direkt am Bahnhof Zürich-Oerlikon statt und bietet Platz für über 500 Zuschauer.

Falls auch ihr demnächst ein Turnier ausrichtet oder noch auf der Suche nach einem Highlight für euer nächstes Event seid, empfehlen wir euch unsere Mietanlagen

geschwindigkeitsmessung squash, gc cup zürich geschwindigkeitsmessung squash, gc cup zürich 2 geschwindigkeitsmessung squash, gc cup zürich 1