Geschwindigkeitsmessung bei der Beachvolleyball Weltmeisterschaft

Bei der diesjährigen Beachvolleyball Weltmeisterschaft am Rothenbaum in Hamburg war unser Eventtool erfolgreich im Einsatz. Unser Kunde, die Comdirect Bank, nutzt diese aufmerksamkeitserregende und inhaltlich perfekt passende Sponsoringplattform darüber hinaus während der kompletten Techniker Beach Tour, welche Ende August mit der Deutschen Meisterschaft am Timmendorfer Strand ihren Höhepunkt findet.

An dem attraktiv gestalteten Stand der Comdirect Bank haben die Zuschauer die Möglichkeit die Geschwindigkeit ihrer Aufschläge und Schmetterschläge zu testen. Auf diese Weise können sie sich unmittelbar mit den Stars auf dem Court messen, da auch dort eine Geschwindigkeitsmessung installiert ist. Der Stand war durchweg sehr gut besucht und es ergaben sich nicht selten Warteschlangen an der Geschwindigkeits-Messstation. Entsprechend positiv fällt auch das Fazit unseres Kunden aus: „Eure Speedmessung kommt sehr gut an. Im letzten Jahr war noch die Reaktionswand das stärkere Modul, in diesem Jahr ist es aber definitiv die Aufschlagsmessung.“
Dieses äußerst positive Feedback für die Geschwindigkeitsmessung bei der Beachvolleyball Weltmeisterschaft sowie während der Techniker Beach Tour ist nicht zuletzt auf den minimalen Logistik- und Betreuungsaufwand unseres Speedmasters zurückzuführen. Eine normale Steckdose genügt und das System arbeitet komplett autonom nach dem Plug & Play Prinzip. Alternativ dazu bieten wir ganz neu auch eine Akkuvariante unserer professionellen Geschwindigkeitsmessanlage an. Hierzu gibt es bald weitere Informationen, die ihr selbstverständlich unserer Homepage sowie unserem Facebook– und Instagram-Kanal entnehmen könnt.